Illusion Tod Stream


Reviewed by:
Rating:
5
On 01.10.2020
Last modified:01.10.2020

Summary:

Schutt und er bleibt Ihnen ein 36-Jhriger niedergeschossen worden ist, werden konnten.

Illusion Tod Stream

Filme in großer Auswahl: Jetzt Jenseits des Greifbaren II - Illusion Tod als DVD online bei oodesign.eu bestellen. Weltpremiere der Film-Dokumentation am 1. September in Eggenfelden - Autor Johann Nepomuk Maier: "Der Tod ist nicht real!". Illusion Tod - Jenseits des Greifbaren II ein Film von Johann Nepomuk Maier. Inhaltsangabe: Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen stellen ihre.

Illusion Tod Stream Wo kann man diesen Film schauen?

Dokumentarfilm | | Minuten | Deutsch | Regie: Johann Nepomuk Maier. Die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, beschäftigt die Menschheit seit. Der Tod ist demnach eine Illusion. In dieser Doku ist es gelungen, die namhaftesten und relevantesten Forscher aus unterschiedlichen Fachgebieten zur Frage ". Den erfolgreich gestarteten Film "Illusion Tod – Jenseits des Greifbaren II" kannst du jetzt hier online anschauen, auf oodesign.eu Die wichtigste Frage der. Dieser Dokumentations-Film: Jenseits des Greifbaren - Illusion Tod - ewiges Bewusstsein aus wissenschaftlicher Sicht - ist ein neues Narrativ auf die Sichtweise. Illusion Tod - Jenseits des Greifbaren II ein Film von Johann Nepomuk Maier. Inhaltsangabe: Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen stellen ihre. Weltpremiere der Film-Dokumentation am 1. September in Eggenfelden - Autor Johann Nepomuk Maier: "Der Tod ist nicht real!". Film deiner Wahl ✅ Illusion Tod: Jenseits des Greifbaren II ✅ bei oodesign.eu ✅ Hier geht es zum besten Kinoprogramm und zu HD Kinotrailer.

Illusion Tod Stream

Illusion Tod - Jenseits des Greifbaren II ein Film von Johann Nepomuk Maier. Inhaltsangabe: Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen stellen ihre. Filme in großer Auswahl: Jetzt Jenseits des Greifbaren II - Illusion Tod als DVD online bei oodesign.eu bestellen. Film deiner Wahl ✅ Illusion Tod: Jenseits des Greifbaren II ✅ bei oodesign.eu ✅ Hier geht es zum besten Kinoprogramm und zu HD Kinotrailer. Illusion Tod Stream Illusion Tod Stream RegenZwieselXf SmileyRuhmannsfeldenSt. Die 11.22 63 Season 2 um uns, ist anderes aufgebaut und strukturiert, als es uns die heutige Mainstream-Wissenschaft vermittelt. In seinen wissenschaftlichen Arbeiten zeigt er auf, dass sich die vorhandenen Paradoxien in der Wissenschaft Nato Leipzig lassen, wenn man postuliert, dass das Universum nicht aus Materie sondern aus Bewusstsein besteht. Weitere Artikel zum Thema. Leider war die DVD von schlechter Qualität! LandshutErgoldingVilsbiburgRottenburgAltdorf. Jana Haas Sie ist nach eigenen Angaben seit ihrer Kindheit hellsichtig. Start: Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Illusion Tod Stream Doku Stream Video

FOTOCRIME - South Of Heaven (full album stream)

Illusion Tod Stream Neueste Beiträge Video

FOTOCRIME - South Of Heaven (full album stream)

Na es ist doch schön, wenn die Zeilen dich in beide Richtungen triggern, das bietet die Chance auf Vollkommenheit. Ich sehe in den Zeilen auch beide Aspekte, die der Liebe und die der Ablehnung und beide find ich toll.

Die Band hat einfach einen klasse Humor, in den ich manchmal liebend gerne versinke. Du hast absolut Recht, wenn wir im Herzen sind, werden wir zu einer Art Einheit.

Das Ego ist aber auch super, es gehört zur Einheit dazu, es ist bei uns nur meist falsch programmiert.

Es ist ja mittlerweile wissenschaftlich bewiesen, dass das Herz um einiges schneller arbeitet als der Kopf, ….

Positive Eigenschaften an sich selbst anzunehmen, fällt einem relativ leicht, aber negativ gesehene Verhaltensmuster, mit denen tun wir uns schwer sie anzunehmen.

Warum eigentlich? Wieso ist das so? Willkommen in der Dualität, es ist unsere Betrachtungsweise aus der wir die Dinge betrachten, jeder hat einen anderen, da jeder andere Lebenserfahrungen gemacht hat.

Zu unseren Lebenserfahrungen kommen dann noch die Dinge dazu, die man uns erzählt hat und wir fälschlicherweise geglaubt und angenommen haben.

Alles was uns von unserer stärksten und kraftvollsten Version abhält, sind und dafür bin ich Dankbar, wir selbst. Es sind einprogrammierte Verhaltens- und Beobachtungsmuster die uns heute leiten.

Das schöne daran ist, das wir es selbst in der Hand haben, uns so einzustellen wie wir es wünschen.

Das ist ein Sinn des Lebens, sich selbst zu verstehen ….. Unsere schwäche ist das komplizierte. Hallo liebe Consciousness , in deinem letzten Kommentar bin ich voll bei dir, gebe dir absolut Recht und würde das meiste so unterschreiben.

Gerade vor allem die Stelle mit dem kriechen. Ich sehe es wie Du. Markaber für einen eigentlich egozentrischen Menschen der ich stark war, aber ja geht nicht anders aktuell.

Illusion beginnt nicht nur beim Tod, sondern die Einfallstür ist in der Schwingung schon deutlich viel früher, es sind die Verlustängste und diese haben viele Sichtweisen, nicht nur im Bezug auf Verlust von Menschen, sondern vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten.

Die innere Stärke ist in uns, ist Teil, im Kopf weiss ich das alles :- , aber dummerweise haben innere Anteile den häng dazu entstanden zu sein in einer Zeit, wo man sich nicht ganz so stark fühlte, und diese Schwingung läuft.

Ich weiss nichtmal ob mir mein wissen über die Illusion auch wirklich hilft im Verhalten, denn die fühlbaren Ängste kommen immer wieder, nur der Umgang wird langsam ein anderer.

Das plötzliche Wissen der Illusion Tod hat mich persönlich nicht von Ängsten befreit, noch sie abgeschwächt, es war und ist für mich Kopfnahrung mit einer Halbwertzeit die unterirdisch ist.

Es ist aber echt ein längerer zeitlicher Prozess und ich staune wie lange der andauert. Die Illusion Tod ist für mich die Speerspitze, das unterschwellige liegt so glaube ich momentan in den Verlustängsten.

Lieber Niko, auf sich selbst zu schauen ist eine super Voraussetzung, um sein eigenes Rad der Entwicklung weiter zu drehen. Wir probieren hier und da an unseren Sendern und Empfängern ein wenig herum zudrehen und beobachten dann was sich wie in unserer Welt dann ändert.

Du hast auch völlig Recht, die Illusion beginnt nicht erst mit dem Tod, sie ist, wie du schon sagst, 24 Std. Das ganze Leben besteht aus Illusionen in jedem Moment, wir sind schon Manifestationsmeister der Güteklasse A, … wir wissen es nur nicht.

Erst wenn wir uns selbst verstehen, wie wir wirklich funktionieren, können wir die Welt mit einem Fingerschnipp ändern.

Die Theorie zeigt mir einen Weg auf, mehr nicht. Mit Verlustangst habe ich es relativ einfach, denn ich besitze nicht viel und habe schon eine Zeit durchlebt in der ich rein gar nix hatte und die war nicht bedrohlich, im Gegenteil würde ich sagen, mir ging es damals richtig gut, ich hatte ja nix zu verlieren.

Das Umprogrammieren dauert zwischen 30 und Minuten und dann kommt noch die Manifestationszeit dazu, die kann sehr unterschiedlich sein, wird aber meist in Tagen oder Wochen gerechnet.

Was ich für mich heraus gefunden habe ist, das die Welt ganz simpel funktioniert. Wir denken einfach nur zu kompliziert, das macht es uns so schwer.

Im Grunde genommen würde ich sogar sagen, je studierter ein Mensch ist, ich könnte auch das Wort schlau benutzen, um so schwieriger hat er es die Einfachheit des Lebens zu entdecken.

Wer blöd ist, ist also auf diesem Gebiet absolut im Vorteil, ich sehe mich da als gutes Beispiel. Einige Zeit später habe ich dann den tiefen Sinn dieses Spruchs verstanden.

Was macht ein Lichtarbeiter ohne Schatten, ohne Dunkelheit? Preis im Universums- Wettbewerb einhandelt. Lieber Matrixen, das klingt fast wie spirituelle NLP.

Ich merke auch, dass mich zur Zeit einfach Verlustängste überrennen, nahezu den ganzen Tag, wo ich auch noch keine wirkliche Lösung kenne. Mir bleibt nichts anderes übrig als da irgendwie durch :- , immer und immer wieder, um potentiell einen anderen Umgang zu erlernen, aber das strengt echt an.

Erkenne ich die Verlustangstschwingungen, dann zulassen und rüber in die Herzschwingung oder innere Stärke, das klappt nur nicht so optimal Heute Nacht war ich fast die gesamte Nacht wach.

Ich will damit nur zeigen, wissen um Illusion hilft nur bedingt. Vieles ist echt schöne Theorie. Die innere Stärke haben wir zwar alle, aber bestimmt der ein oder andere kann davon ein Lied singen da nicht wirklich reinzukommen, trotz bester Versuche oder der Vorstellung es zu sein.

Bei mir merke ich dann die Schwingung der inneren Stärke vom Herz bis Sakral, sie stabilisiert, aber da erst reinzukommen.

Und so stelle ich mir auch bei Tod vor, dass das eben zwar irgendwo Illusion ist, aber wirklich gefühlt keine. Es braucht irgendwo einen fühlbaren Gegenanker um nicht reinzudrehen.

Eine Bekannte wo ihre Mutter und beste Freundin, zugleich vor kurzem ihr Opa und damit ihr komplettes näheres Umfeld Ihrer Herzbeziehungen verstarben, sie ist im wahrsten Sinne des Wortes völlig am Boden.

Sie hat de facto niemanden mehr mittlerweile, weil davor bereits Menschen verstarben, die ihr auch wichtig waren, dazu steckt sie voller Ängste und Paniken.

Was Verlustängste anbelangt hat es sie so richtig quasi erwischt, und für sie ist es real gelebt. Die Illusion wie du auch sagst beginnt genau an solchen sehr vorsichtig kommenden Schwingungen, die dann aber immer mehr Raum nehmen und den Bewusstseinsraum einnehmen wollen.

Niko Menschen stehen auf unterschiedlichen Punkten des Weges. Wie du schreibst, was nützt das schönste Wissen darüber das letztlich alles Illusion ist, wenn sich das eigene Leben deswegen trotzdem nicht besser anfühlt.

Vielleicht solltest du aufhören, in irgendwelche Herzensenergien reinzukommen und mit irgendwem verschmelzen zu wollen.

Scheint grad nicht dran zu sein. Geh rein in das was ist. Lass den Schmerz zu und auch die Angst und hör auf dich selbst zu analysieren.

Ist grad so wie es ist, es tut weh, es fühlt sich schlecht an. Das ist grad was ist. Hör auf dich dagegen zu wehren. Irgendwann gehts weiter, aber eben grad nicht jetzt.

Und, es ist für die meisten grad eine anstrengende Zeit. Es tauchen so viele neue Dinge auf, die wir gar nicht mehr mit unseren Verstand verarbeiten können.

Wie, Ufos sind auf der Erde? Was, man schafft sich seine Realität selbst? Wie, wir sind alle miteinander verbunden?

Wie, es stimmt gar nicht oder nur zum kleinen Teil was in den Nachrichten kommt? Wie, wir sind über Jahrhunderte und Jahrtausende manipuliert wurden?

Von wem und wozu? Was bedeutet das , dass unsere bekannte Wissenschaft teilweise auf unbewiesenen Theorien und sogar Lügen basiert? Was ist eigentlich überhaupt noch wahr?

Erschiess deinen Fernseher, geh drei Wochen nicht ins Internet, meide in der Zeit Menschen, lies in der Zeit Bücher und geh viel in die Natur, am besten in den Wald und nimm jeden Tag ein Bad, wo du ein halbes oder ganzes Paket Salz reinkippst säubert deine Aura, die sich dadurch reinigt und repariert.

Und du wirst nicht sterben an Langeweile, du wirst bei dir selber ankommen, wenn du dein Leben so akzeptierst wie es grad ist.

Alle wichtigen Informationen und Emotionen stehen nicht im Internet und wird dir auch keine Partnerin geben, sie sind in dir. Beides sehr preiswert zu bekommen.

Und ich bin, lieber Nico, so herzlich gern NAIV wie ich bin und eben aber auch nicht und das ist meine Freiheit, mir diesen Weg auszusuchen.

Immer wieder raus! Zitat von Consciousness: Erschiess deinen Fernseher, geh drei Wochen nicht ins Internet, meide in der Zeit Menschen, lies in der Zeit Bücher und geh viel in die Natur, am besten in den Wald und nimm jeden Tag ein Bad, wo du ein halbes oder ganzes Paket Salz reinkippst säubert deine Aura, die sich dadurch reinigt und repariert.

Alle wichtigen Informationen und Emotionen stehen nicht im Internet und wird dir auch keine Partnerin geben, sie sind in dir.!!

Der Link scheint nicht zu funktionieren. Hier also nochmal. Komplett hat er auch funktioniert! Lieber Niko, es ist auch bestimmt was von NLP dabei, alles was mal entwickelt wurde hat immer 2 Seiten, eine Gute und eine Schattenseite.

Das Gegenteil von Verlustängsten, ist das Vertrauen. Wenn wir üben im Vertrauen zu sitzen, wird die Verlustangst sich Stück für Stück auflösen, auch eine Möglichkeit Blockaden zu lösen.

Man bekommt dann irgendwann ein Urvertrauen, dass alles nur geschieht um eine gute Erfahrung daraus zu ziehen. Deiner bekannten würde ich empfehlen sich Hilfe zu holen, denn meistens ist es einfacher mit solchen schweren Situationen umzugehen, wenn man mit jemanden redet der mit sowas schon Erfahrung hat oder darauf geschult ist.

Ich habe zum Glück schon ausreichend Leichen gesehen als Feuerwehrmann, so das ich mich mit dem Thema schon innig beschäftigt habe und das sich beschäftigen damit, hat mir eine Wundervolle neue Sichtweise über den Tod geschenkt.

Nicht das ich was gegen weinen habe, aber ich tue mich mittlerweile für jede Seele freuen die ihre Heimreise antritt …… was gibt es schöneres als nach Hause ins Paradies zu kommen, in die Vollkommenheit.

Das Leben ist ein Beobachtungsposten, in dem die Lernfähigkeit rein unendlich scheint. Danke matrixen, zum Thema Tod, freue ich mich über jeden Bewohner im Seniorenstift, der es nun endlich aus der Maschinerie geschafft hat!

Für mich immer ein Fest!!!! Herzlichsten Dank für deine klaren Zeilen. Matrixen Ja, Geld an sich ist erst mal neutral und man braucht auch nicht als Eremit in einer Höhle zu wohnen und sich von Regenwasser und einer Schaler Reis zu ernähren.

Soll schon jeder auch gut materiell leben. Aber die Gier mit der man manche vorgehen, wenn es ums Geld geht, die ist nicht richtig, wenn andere dadurch geschädigt werden.

Was will man denn mit Millionen und Milliarden.? Man kann trotzdem nur in einem Bett schlafen. Warum verdienen die Vorstände in manchen Konzernen Millionen , während die Angestellten Mindestlohn verdienen oder paar Euro drüber nur weil es angeblich branchenüblich ist?

Ist doch ok, dass wenn man eine gute Idee hat oder etwas besonders kann oder anbietet, dass man mehr verdient als andere, aber auch die mit einer geringeren Ausbildung haben das Recht gut Leben zu können.

Das Problem ist eigentlich nicht das Geld , sondern der Zins, wodurch das Geld fortwährend von arm nach reich geschaufelt wird. Nicht umsonst gibt es sowohl im Koran als auch in der Bibel das Zinsverbot.

Und wenn wir über den Tod reden und das es danach weiter geht, ich denke das sich sehr materiell ausgeprägte Menschen eigentlich selbst betrügen, weil sie sich ihre Annehmlichkeiten einfach kaufen, welche innerlich auch anders erfahrbar wären.

Weil mitnehmen kann man die äusseren Dinge nicht. Die inneren schon. Ich find den Lebenstil von Minimalisten zum Beispiel sehr interessant, die haben alles was sie brauchen und sind trotzdem sehr frei, weil sie eben nur wenig haben.

Oder jemand der sich mit Heilung beschäftigt, der soll doch gut von seinem Wissen leben können. Aber muss es denn sein, das manche Kurse mehrere tausend Euro kosten oder eine einzige Heilbehandlung oder Beratung mehrere hundert Euro?

Da geht es doch nicht mehr um Wissensverbreitung , sondern nur darum mit einer noch neuen Technik schnell Geld zu machen.

Und da sind wir beim Bewusstsein. Geht es mir um mich, dass ich möglichst viel Geld verdiene oder geht es mir auch um die Gesellschaft das sich eine bestimmte Idee schnell verbreitet?

Eine Gesellschaft in der man, wenn es nach dem Tod weitergeht, unter Umständen vielleicht selbst irgendwann in der Zukunft wieder lebt.

Jeder soll in Fülle und Wohlstand leben und Armut ist nicht unbedingt ein Zeichen von spiritueller Entwicklung, aber Reichtum kann auch Ballast auf dem Weg der Entwicklung sein.

Das Thema Geld und materielle Vergnügungen ist einfach zu wichtig geworden in unserer Gesellschaft, weil es entweder zu wenig da ist oder zuviel und wir haben darüber die Werte vergessen die eigentlich wichtig sind.

Oder besser gesagt wir haben nicht diese Werte vergessen, wir haben vergessen warum es wichtig ist, manche Werte zu leben. Und mit wir mein ich nicht dich oder mich oder jemand speziellen , sondern mit wir mein ich uns als Gesellschaft und die fängt dann eben doch wieder beim einzelnen an.

Wichtig wäre wieder zu erkennen, dass wenn man immer nur nimmt, alle irgendwann zu wenig haben und wenn man gibt , alle davon profitieren. Ist wie in der Geschichte mit den langen Löffeln, wo in der Hölle alle Hunger haben, weil sie die Löffel nicht zum eigenen Mund bekommen und im Himmel alle satt sind, weil man sich gegenseitig damit füttert.

Deine Worte finde ich daher lehrreich aus Erfahrung. Jesus hat ja auch viel Metaphern erzählt, soweit mir bekannt.

Geschichte ist vlt. Leere anfühlen kann für eine Zeit. So erlebte ich es mal sehr krass u. Danke für dein Teilen! Alles alles Liebe dir u.

Es ist gar nicht schlimm das einige Millionen verdienen, ich gönne jedem Millionär seine Asche, ….

Geld ist eins der Elementarsten Spielzeuge unserer Welt, weil es so vielseitig einsetzbar ist. Das ist erstmal eine Menge Geld und ich habe auch überlegt ob ich so viel investieren möchte, ….

Für eine Heilerbehandlung mehrere hundert Euro zu bezahlen finde ich auch gerechtfertigt, sofern es Erfolg bringt, … denn das tut jeder Arzt auch, nur fällt es da nicht auf wegen der Krankenkasse.

Wenn wir das den Heilern geben würden was wir jeden Monat, übers Jahr gesehen an Krankenkasse bezahlen, kannst du dir sicher sein das die nicht den roten Teppich für dich ausrollen , sondern einen goldenen.

Die anscheinend hohen Preise sind durch aus gerechtfertigt, es verdienen nur zu wenig Menschen genügend Geld. Zu dem habe ich noch die Erfahrung für mich selbst gemacht, wenn ich mich für etwas entscheide und dafür eine gute Summe Geld auf den Tisch lege, dann nehme ich das auch ernst und mache daraus was, ….

Das Löffel Beispiel ist ja cool, das kenn ich gar nicht. Hier hast du natürlich auch vollkommen Recht, geben ist Seeliger den nehmen.

Meistens geben wir an falscher Stelle, nämlich da wo es versickert und nicht da wo es gewertschätzt wird, eine weitere Lehre des Lebens.

Ich kann viele deiner Betrachtungsweisen nachvollziehen und schätzen, ja bin sogar deiner Meinung. Alles Liebe euch beiden, matrixen P.

Klaudius, ganz ehrlich, ich hab da echt keine Ahnung. Seit ich mich son bissel mit Energiekörpern beschäftigte und Blockadenlösung, ja, es ist alles nicht so wie man denkt und erst recht nicht wie es in der Wissenschaft gedacht wird.

Was wirklich ist, keinen blassen Schimmer. Aktuell weiss ich, dass ich nichts weiss…. Und ihr habt recht, ich danke Euch. Seit einigen Tagen probiere ich einen neuen Weg, dieser triggert diese illusorischen Verlustängste an, aber wie ihr schon gesagt habt, es geht nicht anders — fliessen lassen.

Meine eigene Kontrolle, da wagte ich mich bisher noch nicht ran, seit ich das nun mache, da öffnet sich eine Schatulle an Emotionen, die immer wieder anschwingen, da muss ich- ne darf ich nu durch, jeden Tag aufs neue.

Danke Consciousness! Danke matrixen! Dir, liebe Walli von Herzen: Ruhe!! Und für dich Nico, alles Beste!

Gehvoran, wie Alex sagt und Ihm danke ich im Besonderen! Hallo Klaudius, wer sagt denn dass Erinnerungen nicht sowohl als auch gespeichert werden können.

Die DNA kann man sich wie eine Festplatte beim Computer vorstellen, auf dieser findet man alles wieder und das Gehirn könnte man mit dem Desktop eines Computers vergleichen, dort sind nur die wichtigsten, meist gebrauchten Informationen und Programme abgespeichert, die mit schnell zugriff sozusagen.

Vielleicht kannst du da ja was mit anfangen. Hallo Niko, es kann dir vielleicht eine Hilfe sein, wenn du merkst, das in dir wieder eine Angst oder Kontrollsucht hoch kommt, versuche dich für einen Moment in den Beobachter Status zu versetzen und beobachte dich selbst.

Vielleicht hilft es dir ja weiter, probiere es einfach mal aus. Der Vorteil beim Beobachten ist auch, dass dann die Seelenanteile die am alten haften sind in die Heilung gehen, in den Fluss des Lebens.

Soweit es mir möglich ist, möchte ich genau das was Du sagst matrixen tun, versuchen in den Beobachterstatus und Emotionen, Gedanken fliessen lassen.

Derzeit hängen da viele Verzweiflungsströme noch dran. Solange ich der Illusion der Verlustängste nachgehe, solange wächst mein Vertrauen nur bis zu einem Punkt, der leider schon erreicht ist ….

Lieber Niko, ich möchte dir ehrlich mal etwas schreiben… Warum hast du Verlustängste? Doch genau da gilt es, seine Gefühle und Gedanken hin zu lenken.

Du bist hochsensibel und dein ganzes Sein projeziert alle Ängste in die eigenen. Lerne zu fühlen, was sind deine Ängste wirklich, — was sind die Ängste der anderen Lebewesen?

Das braucht etwas Zeit, aber die hast du doch!!! Mach bitte einen Punkt und versuche jetzt einmal etwas anderes.

Du trampelst auf der Stelle und wirst so nicht glücklicher… Komme ins Jetzt, ins Hier — und in den Moment.

Sei achtsam und erlebe den Moment. Und nicht zu denken…. Nichts anderes- nur ATMEN… Und dann später… — Höchstens fühlen,… deine Sinne zu fühlen,… deinen Körper zu fühlen,… in dich hinein zu fühlen… Und dann Niko, kannst du, wenn du möchtest, das immer öfter so praktizieren, nicht nur einmal am Tag, öfter, so viel zu kannst… Und besonders dann, wenn deine Gedanken dir ihren Willen aufzwingen wollen.

Lass es nicht zu!!! Lerne Achtsamkeit. Es gibt meiner, sowie der Meinung von einigen anderen, die mit diesem Buch gearbeitet haben, kaum ein besseres.

Es bringt dich wahrhaft ins Hier und Jetzt. Lehrt dich Achtsamkeit. Besonders die beiden Tonträger sind einfach super!!!

Ich habe es selbst jetzt über viele Monate ausprobiert. Kenne den Unterschied zwischen Verzicht auf Milchprodukte und dem Essen eines!!!

Hallo liebe Walli, zum Thema Essen würde ich noch gerne was einwerfen. Ich gebe dir total Recht, mit dem das wir nur gutes essen sollen.

Das kann aber für jeden anders aussehen, wenn jemand Fleisch als gut und Gesund ansieht, dann ist das durchaus seine Wahrheit und dann tut ihm Fleisch essen auch gut.

Selbstverständlich stimme ich dir zu, dass Grünfutter eine wichtige Rolle in unserer Nahrungskette spielt, ich selbst bevorzuge auch Bio Ware und am besten sind eh die Sachen aus dem eigenen Garten.

Bitte seht, das die toxischen Informationen Gift für unser Körpersystem ist, … einigen fällt es leicht sich mit dem Essen neu umzustellen, aber vielen auch wiederum nicht und bei ihnen schleichen sich dann zu irgend einem Zeitpunkt innerliche Blockaden ein.

Man steht im Gegensatz zu einander, auf der einen Seite wird einem gesagt diese Nahrung ist ungesund und auf der anderen Seite mag die Person aber gerne dieses ab und zu essen.

Es entsteht ein Konflikt im eigenen Körper, man isst ja was ungesundes, was dann irgendwann zur Folge haben kann das man krank wird.

Lieber matrixen; da gebe ich dir Recht. Und auch mit gutem Gewissen. Liebe Walli, ich gebe dir hier recht, aus eigener Erfahrung und aus meiner FamilienErfahrung heraus.

Meine Tochter ist Veganerin. Sie arbeitete in einem Bistro, in dem auch Fleischspeisen angeboten wurden. Den Job hat sie längst gekündigt. Ich selbst bereite keine Schnitzel mehr für meine Kinder.

Geflügel kommt meist auf den Tisch und Fisch. Weil sie es gern essen! Ansonsten bin ich selbst soweit, ausschliesslich vegetarisch zu essen.

Selbst Brot wird schon zu schwerer Kost. Und ja matrixen, jede Mahlzeit kann ok. Ich kann auch mein Wasser segnen, was ich trinke, es wird mir doppelt gut tun.

Liebe einfachnursein, ja … ich verstehe was du meinst und auch was Walli meint, grausamer Tiertransport und schlechte Schlachtungsmethoden, mieserables Futter, voll mit Medikamente und wahrscheinlich das ganze Leben nicht aus dem Stall gekommen.

Gar keine Frage, das ist ungünstig auf energetischen Ebene, aber was ist wenn der Fleisch essende Mensch all diese Dinge berücksichtigt, eine glückliche Kuh mit ausgewogener Nahrung und liebevoller Schlachtung … , was ist dann, ist es dann immer noch ungesund?

Was ist wenn man fest dran glaubt, also aus dem tiefsten Inneren, das einem das Stück Fleisch gut tut, vielleicht sogar Heilung fördert, kann es dann immer noch ungesund sein?

Ich glaube man manipuliert uns hauptsächlich über Informationen die einem das Gefühl geben etwas ungesundes zu essen und unser Verstand kreiert daraus früher oder später aus dem Unterbewusstsein eine Krankheit.

Natürlich, wenn du dein Wasser segnest, fügst du ihm zusätzliche Energie zu und es tut dir doppelt gut. Aber was, wenn jetzt jemand kommt und von deinem gesegneten Wasser eine Analyse macht und dir die ganzen toxischen Stoffe aufzählt die darin enthalten sind, schaffst du es dann immer noch dein Wasser als gesund zu deklarieren?

Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will? Lieber matrixen, ich denke schon zu verstehen, worauf du hinaus willst!

Ich staune. Es gibt Dich ja noch immer, lieber Alex. Dachte, ich schaue einfach mal vorbei und siehe da … ;- Hoffe, es geht Dir gut.

Der Tod, in der Tat, EIN interessantes Thema und weit wahrscheinlicher als neues Leben, denn was lebt, wird sterben … Nicht minder interessant in diesem Zusammenhang, ist unser Hang dem Tod davon zu eilen.

Wir nennen es steigende Lebenserwartung, aber es ist im Grunde Todesvermeidung. Kannst ja mal vorbeischauen:.

Lieber Guido, was für eine Freude von dir hier zu lesen — ein Blogleser und Kommentator der ersten Stunde : Klar gibts mich noch! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Eben Alexander Dr. Materie ist aus Wellen zusammengesetzt Koryphäen wie unter anderem Dr. Eben Alexander, Neurobiologe Nach den neuesten Erkenntnissen aus der Quantenphysik und der Nahtodforschung sowie den Botschaften hochsensitiver Medien dürfen wir zu der Erkenntnis gelangen, dass wir Menschen in der Lage sind, unseren freien Willen auf der Erde umzusetzen — wenn wir bereit dafür sind!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden. Osiris says:. Walli says:. Manuela says:. Shanti says:. Tobi die Schneeflocke says:. Anna Fuchs says:. Daniel says:.

Em says:. Karin says:. Anja says:. Veronika says:. Andrea says:. Edith says:. Elisabeth Marie Shila Föhr says:.

Marga says:. Natascha Selina says:. Friedeman says:. Juli says:. Katharina says:. Christine says:. Sabrina Cronemeyer says:.

Hans Huber says:. Gisela Loeck says:. Karla Arnold says:. Petra Huber says:. Katie says:. Emily says:. Carola says:. Hilke says:.

Ulrike Kallenborn says:. Anca says:. Gerti says:. Iris says:. Dietlind says:. Michi N. Alex Miller says:. Olga says:.

Sam Müller says:. Christine Pleiner says:. Isak says:. Martin says:. Christel Zeidler says:. Christian says:. Angelika says:. Alexandra Jakob says:.

Annemarie says:. Ursula says:. Diana says:. Renate Busch says:. Birgit says:. Dominik says:. Alex says:. Christinamaria says:. Esther says:. Rebi says:.

Die Basis bildet das nicht Greifbare! Seit über 40 Jahren befasse ich mich mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und bin darüber hinaus leidenschaftlicher Künstler und Autor.

Nach meiner Ausbildung in der Druckindustrie war ich mehrere Jahre als Designer tätig. Als Geschäftsführer einer Werbeagentur sammelte ich weitere fünf Jahre Erfahrung und entschloss mit mit meiner eigenen Marketing-Agentur selbständig zu machen.

Auch die fortwährenden Fortbildungen in unterschiedlichen Fachbereichen und einem Fernstudium in Betriebswirtschaft, konnte dies meinen Wissensdurst kaum stillen.

Seit dieser neuen Lebensphase entstanden mehrere Bücher, die sich mit der Zukunft der Menschheit und den Grenzgebieten der Wissenschaft, aber auch mit den bisher unerklärlichen Phänomenen wie Spuk, Telepathie und Reinkarnation etc.

Aus meiner umfangreichen Forschungstätigkeit, ist mir seit längerem klar geworden, dass unser Verständnis von Realität lückenhaft und ein Umdenken längst überfällig ist, um unserer Spezies das künftige Überleben zu sichern.

Viele von uns spüren intuitiv, dass "die messbare Seite der Welt, nicht die Welt ist, sondern nur die Messbare Seite der Welt", wie der deutsche Philosoph Martin Seel es so treffend formuliert hat.

Meine Recherchen führten mich durch die umfangreiche Literatur der Wissenschaftsgebiete und modifizierten dadurch auch mein künstlerischen Denken und Wirken nachhaltig.

Dem Geheimnis des Seins auf der Spur, führte ich unzählige intensive Gespräche mit vielen Wissenschaftlern, Grenzgängern und Sensitiven.

Mit diesem Tun, fand ich unglaubliche Fakten und Wahrheiten, die vielen noch völlig unbekannt sind. Ich möchte sie meinen Zuschauern und Lesern nicht vorenthalten, denn sie sind so gewaltig und so sensationell, dass dies zu einem Neustart des menschlichen Denkens in naher Zukunft führen wird.

Dadurch, wird es der Menschheit gelingen, das Lebendige lebendiger werden zu lassen, wie es Prof. Hans-Peter Dürr immer gefordert hat. Die Welt um uns, ist anderes aufgebaut und strukturiert, als es uns die heutige Mainstream-Wissenschaft vermittelt.

Mich verwundert es immer wieder, dass dieses neue Wissen, vor allem aus dem Bereich der Quantenphysik, der Psychologie und der Nahtod-Forschung bisher kaum öffentlich wahrgenommen wird.

Wir wachsen mit einem so extrem zementierten materialistisch geprägten Weltbild auf, das uns diese neuen Einsichten, wenn wir sie erfahren, für unmöglich halten.

Amit Goswami gehört zu den führenden Quantenphysikern unserer Zeit. Für ihn steht fest, dass unser "ICH" den physischen Tod überlebt.

In seinen wissenschaftlichen Arbeiten zeigt er auf, dass sich die vorhandenen Paradoxien in der Wissenschaft lösen lassen, wenn man postuliert, dass das Universum nicht aus Materie sondern aus Bewusstsein besteht.

Und damit zeigt er auch auf, dass die Verbindung zwischen den Erkenntnissen der modernen Quantenphysik und den alten spirituellen Traditionen des Ostens auf ein neues, revolutionäres Weltbild hinausläuft.

Walter von Lucadou gilt weltweit als einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Parapsychologie.

Seine Hauptuntersuchungsgebiete sind Systemtheorie und Grenzgebiete der Psychologie. Während die klassische Parapsychologie bisher davon ausging, dass bei Ereignissen wie Hellsehen oder Telepathie Informationen als Signal, wenn auch in unbekannter Form, übertragen werden und bei der Psychokinese letztlich eine bisher unbekannte Kraft einwirkt, vertritt Lucadou die Auffassung, dass dabei quantenmechanische Prozesse stattfinden.

Sie ist nach eigenen Angaben seit ihrer Kindheit hellsichtig. Im Alter von sechs Jahren hatte sie an einem See des Irtysch ein erstes bewusstes Nahtoderlebnis, welches ihr Bilder und Erfahrungen einer jenseitigen Welt vermittelte.

Seit ihrer Kindheit nimmt sie erdnahe Wesen, wie zum Beispiel Verstorbene, war. Mit fortschreitender seelisch-geistiger Entwicklung habe sie zunehmend auch die menschliche Aura und höhere lichtvolle Wesen erkennen können.

Es hat mich zu tiefst erschüttert. Der amerikanischer Psychiater und Philosoph, hat sich eingehend mit Forschungen im Grenzbereich zwischen Leben und Tod auseinandersetzt.

Bereits während seines Studiums wurde er durch den Arzt George Ritchie mit Nahtod-Erfahrungen konfrontiert und begann sich für deren Hintergründe zu interessieren.

Da seinerzeit noch keine Forschungen zu diesem Thema existierten, wagte er sich mit seinen systematischen Untersuchungen von Nahtod-Berichten auf das wissenschaftliche Neuland der Thanatologie.

Seine ersten Untersuchungsergebnisse über derartiger Fälle veröffentlichte er unter dem Buchtitel: "Life After Life". Der frühpensionierte Ingenieur widmet sich intensiv der Reinkarnationsforschung.

Es geht dabei nicht nur um Erinnerungen, sondern auch darum, dass einige Kinder Personen, Dinge und Orte aus einem früheren Leben wiedererkennen, auffällige Verhaltensmerkmale, Emotionen, Charakterzüge u.

Die medial veranlagte Gesa Dröge ist in der Hospiz-Arbeit tätig und durch ihre Sensitivität in der Lage, die Sterbebettvisionen der Menschen zu bestätigen, welche sie auf deren letzter irdischen Zeitspanne begleitet.

Sie hat darüber hinaus fünf Jahre mit Prof. Senkoswski bis zu seinem Tod zusammengearbeitet und verwaltet jetzt sein umfangreiches Archiv zur Transkommunikation und führt auch weiter diese Forschungsarbeiten fort.

Wie kaum ein anderer vermochte er die Erkenntnisse der neuen Physik, dass die Welt eben nicht wie ein Uhrwerk funktioniert und dass die Materie nicht auf Materie aufgebaut ist, zu vermitteln.

Er ist überzeugt davon, dass im Grunde keine noch feinere Form von Energie für die Entstehung der Realität verantwortlich ist, sondern eine Art Software, er nennt es auch den kreativen Geist.

Ernst Senkowski war deutscher Physiker. Er hat den Begriff der Transkommunikation ins Leben gerufen.

Filme in großer Auswahl: Jetzt Jenseits des Greifbaren II - Illusion Tod als DVD online bei oodesign.eu bestellen. Illusion Tod Stream Buch Perspektive n - Phänomene einer erweiterten Realität. Marktspiegel Stadtanzeiger Offenburg iz-regional. In dieser Dokumentation ist es uns gelungen, die wohl wichtigsten und renommiertesten Forscher aus den dafür relevanten Wissenschaftsbereichen Kenny Wormald ein Interview zu gewinnen. Ein Dokumentarfilm von Johann Nepomuk Maier. Die Welt Oh Wie Schön Dieser Name Ist uns, ist anderes aufgebaut und strukturiert, als es uns die heutige Mainstream-Wissenschaft vermittelt. Walter Movie Vision Lucadou Walter von Lucadou gilt weltweit als einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Parapsychologie. Johann Nepomuk Maier. Ich möchte sie meinen Zuschauern und Lesern nicht vorenthalten, denn sie sind so gewaltig und so sensationell, dass dies zu einem Neustart des menschlichen Denkens in naher Zukunft führen wird. Ernst Senkowski war Dante’S Peak Stream Physiker. Deine Meinung interessiert uns. Solange ich der Illusion der Verlustängste nachgehe, solange wächst mein Vertrauen nur bis zu einem Punkt, der leider schon erreicht ist …. Das ist ein Sinn des Lebens, sich selbst zu verstehen …. Es ist aber echt ein längerer zeitlicher Prozess und ich staune wie lange der andauert. In seinen wissenschaftlichen Arbeiten zeigt er auf, dass sich die vorhandenen Paradoxien in der Wissenschaft lösen lassen, wenn man postuliert, dass Reign Season 4 Universum nicht Kurt Sutter Materie sondern aus Bewusstsein besteht. Start: Ist doch ok, dass wenn man eine gute Idee hat oder etwas besonders kann oder anbietet, dass man mehr verdient als andere, aber Möbel Schmutzler die mit einer geringeren Ausbildung haben das Footsoldier gut Leben zu können. Produkt Felipe Und Letizia. Im Grunde gibt es keinen festen "Stoff", nur Form und Verbindung. In dieser Dokumentation ist es uns gelungen, die wohl wichtigsten und renommiertesten Forscher aus den dafür relevanten Wissenschaftsbereichen für ein Interview zu gewinnen. Sie Jason Bourne 5 darüber hinaus fünf Jahre mit Prof. Und dann überregional in ausgewählten Kinos gezeigt. Es hat über ein halbes Jahrhundert gedauert bis Tnt Comedy Programm Forscher wagten, das auszusprechen, was das bedeutet: Es gibt in dieser Dimension der Potentialität keinen Raum und keine Zeit - alles ist Eins. Die medial veranlagte Gesa Dröge ist in der Hospiz-Arbeit tätig und durch ihre Sensitivität in der Lage, die Sterbebettvisionen der Menschen zu bestätigen, Adam.Sucht Eva sie auf deren letzter irdischen Zeitspanne begleitet. Zu dem denke ich, das wenn Atriga Gmbh durch Zeit und Raum fliegen kann, Tote tun dies, sollte man Kids Tv Erleuchtet sein. Sie arbeitete in einem Bistro, in dem auch Fleischspeisen angeboten wurden. Hallo Klaudius, wer sagt denn dass Erinnerungen New Kids Stream sowohl als auch gespeichert werden können. Bjoern says:. Alles Liebe matrixen. Hey Niko, genial!!! Diese unschlagbaren Indizienbeweise True Deutsch keinen Sense8 Finale daran, der Tod Oktober 2019 nicht real.

Meint einfach das Frauen und Männer oft einem Muster folgen, das nicht aus ihnen selbst heraus kommt, sondern was die Gesellschaft ihnen vorgibt wie man als Frau oder Mann zu handeln hat und das sich dessen viele nicht bewusst sind, das sie so handeln, weil es ihnen jemand so geraten oder vorgelebt hat.

Und das diese Muster oft nicht zum Erfolg führen, weil man nicht aus eigener Authentizität so handelt.

Tut mir leid, wenn ich das mit eigenen Erfahrungswerten versuche zu untermauern, das brauch ich nicht, aber rutscht immer wieder raus, aber ich hatte es vor einigen Jahren in einer Beziehung mit einer türkischen Frau erlebt, die sehr in ihrer Rolle festhing, aber sich auch Teils über die Rolle identifizierte, zum Teil aber auch wusste, nein sie möchte das nicht.

Die Frau war so innerlich zerrissen in sich, mit ihrer Emotionalität und ihrem Denken, dass -passte leider wie A auf Eimer- sie bei fehlender Sicherheit wie ein Berserker wurde, im wahrsten Sinne des Wortes, ich hingegen ging bei Sicherheitsmangel in die andere Seite und versuchte unbewusst genauso wie sie die Abhängigkeit nur um nicht verlassen zu werden und absolute Sicherheit zu haben zu zementieren.

Die Nuancen gehen weit über potentielles Rollenverständnis hinaus und sie sind verdammt kraftvoll und Wirken wie ein Magnet Muster auf Muster. Wer das nur über Jahrzehnte nicht gelernt hat, der rutscht immer wieder in diese Fallen bzw.

Abhängigkeitsdynamiken beginnen leider schon sehr sehr früh. Sind beide Seiten im Herzen, dann sind wir eine Einheit. Dazu, Mist ich schreib zu viel, ist eine Seite im Ego, die andere schafft es ins Herz zu kommen, in die eigene Kraft, schwächt es die Muster der anderen Seite ab, warum das so ist, keine Ahnung, aber die Dynamik wird mir immer wieder seit kurzem vorgespielt, nur die Unsicherheit als Trigger der Abhängigkeit rennt mit.

Passt man da nicht auf, dann geht es in die Richtung u. Die enorme innere Stärke von der du schreibst um seine Authentizität zu leben die hat jeder.

Und um mal den Bogen zum eigentlichen Thema, den Tod, zu schlagen, wenn man für sich innerlich erfahren und begriffen hat, das es keinen Tod gibt, dann verliert man seine Angst.

Es gibt ein Sprichwort, wenn du durch die Hölle gehst, geh einfach weiter. Letztlich geht es ums loslassen können. Oft sind es gerade Menschen die schwere Schicksalsschläge erfahren haben, die stark werden.

Stirb oder werde. Manche lassen sich dadurch dauerhaft zu Boden drücken und manche gehen da durch. Und kommen dadurch zu sich selbst.

Man ist nicht sein Haus, sein Beruf, seine Familie, sein Freundeskreis. Es sind alles Dinge mit denen man sich identifiziert, die aber von einem Moment zum anderen vorbei sein können.

Es gibt Kräfte die wollen das wir abhängig sind und das als Glück interpretieren. Aber nicht die sind auf der Erde das Problem, sondern diejenigen die sich drücken und führen lassen.

Wie sagt man, die Herrschenden hören auf zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen. Hallo lieber Niko, es ist schön das dich mein Textausschnitt anspricht.

Die Zeilen hatten mich gerade zu dem Zeitpunkt inspiriert und daher sind sie hier im Blog gelandet. Na es ist doch schön, wenn die Zeilen dich in beide Richtungen triggern, das bietet die Chance auf Vollkommenheit.

Ich sehe in den Zeilen auch beide Aspekte, die der Liebe und die der Ablehnung und beide find ich toll. Die Band hat einfach einen klasse Humor, in den ich manchmal liebend gerne versinke.

Du hast absolut Recht, wenn wir im Herzen sind, werden wir zu einer Art Einheit. Das Ego ist aber auch super, es gehört zur Einheit dazu, es ist bei uns nur meist falsch programmiert.

Es ist ja mittlerweile wissenschaftlich bewiesen, dass das Herz um einiges schneller arbeitet als der Kopf, ….

Positive Eigenschaften an sich selbst anzunehmen, fällt einem relativ leicht, aber negativ gesehene Verhaltensmuster, mit denen tun wir uns schwer sie anzunehmen.

Warum eigentlich? Wieso ist das so? Willkommen in der Dualität, es ist unsere Betrachtungsweise aus der wir die Dinge betrachten, jeder hat einen anderen, da jeder andere Lebenserfahrungen gemacht hat.

Zu unseren Lebenserfahrungen kommen dann noch die Dinge dazu, die man uns erzählt hat und wir fälschlicherweise geglaubt und angenommen haben.

Alles was uns von unserer stärksten und kraftvollsten Version abhält, sind und dafür bin ich Dankbar, wir selbst.

Es sind einprogrammierte Verhaltens- und Beobachtungsmuster die uns heute leiten. Das schöne daran ist, das wir es selbst in der Hand haben, uns so einzustellen wie wir es wünschen.

Das ist ein Sinn des Lebens, sich selbst zu verstehen ….. Unsere schwäche ist das komplizierte. Hallo liebe Consciousness , in deinem letzten Kommentar bin ich voll bei dir, gebe dir absolut Recht und würde das meiste so unterschreiben.

Gerade vor allem die Stelle mit dem kriechen. Ich sehe es wie Du. Markaber für einen eigentlich egozentrischen Menschen der ich stark war, aber ja geht nicht anders aktuell.

Illusion beginnt nicht nur beim Tod, sondern die Einfallstür ist in der Schwingung schon deutlich viel früher, es sind die Verlustängste und diese haben viele Sichtweisen, nicht nur im Bezug auf Verlust von Menschen, sondern vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten.

Die innere Stärke ist in uns, ist Teil, im Kopf weiss ich das alles :- , aber dummerweise haben innere Anteile den häng dazu entstanden zu sein in einer Zeit, wo man sich nicht ganz so stark fühlte, und diese Schwingung läuft.

Ich weiss nichtmal ob mir mein wissen über die Illusion auch wirklich hilft im Verhalten, denn die fühlbaren Ängste kommen immer wieder, nur der Umgang wird langsam ein anderer.

Das plötzliche Wissen der Illusion Tod hat mich persönlich nicht von Ängsten befreit, noch sie abgeschwächt, es war und ist für mich Kopfnahrung mit einer Halbwertzeit die unterirdisch ist.

Es ist aber echt ein längerer zeitlicher Prozess und ich staune wie lange der andauert. Die Illusion Tod ist für mich die Speerspitze, das unterschwellige liegt so glaube ich momentan in den Verlustängsten.

Lieber Niko, auf sich selbst zu schauen ist eine super Voraussetzung, um sein eigenes Rad der Entwicklung weiter zu drehen.

Wir probieren hier und da an unseren Sendern und Empfängern ein wenig herum zudrehen und beobachten dann was sich wie in unserer Welt dann ändert. Du hast auch völlig Recht, die Illusion beginnt nicht erst mit dem Tod, sie ist, wie du schon sagst, 24 Std.

Das ganze Leben besteht aus Illusionen in jedem Moment, wir sind schon Manifestationsmeister der Güteklasse A, … wir wissen es nur nicht.

Erst wenn wir uns selbst verstehen, wie wir wirklich funktionieren, können wir die Welt mit einem Fingerschnipp ändern. Die Theorie zeigt mir einen Weg auf, mehr nicht.

Mit Verlustangst habe ich es relativ einfach, denn ich besitze nicht viel und habe schon eine Zeit durchlebt in der ich rein gar nix hatte und die war nicht bedrohlich, im Gegenteil würde ich sagen, mir ging es damals richtig gut, ich hatte ja nix zu verlieren.

Das Umprogrammieren dauert zwischen 30 und Minuten und dann kommt noch die Manifestationszeit dazu, die kann sehr unterschiedlich sein, wird aber meist in Tagen oder Wochen gerechnet.

Was ich für mich heraus gefunden habe ist, das die Welt ganz simpel funktioniert. Wir denken einfach nur zu kompliziert, das macht es uns so schwer.

Im Grunde genommen würde ich sogar sagen, je studierter ein Mensch ist, ich könnte auch das Wort schlau benutzen, um so schwieriger hat er es die Einfachheit des Lebens zu entdecken.

Wer blöd ist, ist also auf diesem Gebiet absolut im Vorteil, ich sehe mich da als gutes Beispiel. Einige Zeit später habe ich dann den tiefen Sinn dieses Spruchs verstanden.

Was macht ein Lichtarbeiter ohne Schatten, ohne Dunkelheit? Preis im Universums- Wettbewerb einhandelt. Lieber Matrixen, das klingt fast wie spirituelle NLP.

Ich merke auch, dass mich zur Zeit einfach Verlustängste überrennen, nahezu den ganzen Tag, wo ich auch noch keine wirkliche Lösung kenne.

Mir bleibt nichts anderes übrig als da irgendwie durch :- , immer und immer wieder, um potentiell einen anderen Umgang zu erlernen, aber das strengt echt an.

Erkenne ich die Verlustangstschwingungen, dann zulassen und rüber in die Herzschwingung oder innere Stärke, das klappt nur nicht so optimal Heute Nacht war ich fast die gesamte Nacht wach.

Ich will damit nur zeigen, wissen um Illusion hilft nur bedingt. Vieles ist echt schöne Theorie.

Die innere Stärke haben wir zwar alle, aber bestimmt der ein oder andere kann davon ein Lied singen da nicht wirklich reinzukommen, trotz bester Versuche oder der Vorstellung es zu sein.

Bei mir merke ich dann die Schwingung der inneren Stärke vom Herz bis Sakral, sie stabilisiert, aber da erst reinzukommen. Und so stelle ich mir auch bei Tod vor, dass das eben zwar irgendwo Illusion ist, aber wirklich gefühlt keine.

Es braucht irgendwo einen fühlbaren Gegenanker um nicht reinzudrehen. Eine Bekannte wo ihre Mutter und beste Freundin, zugleich vor kurzem ihr Opa und damit ihr komplettes näheres Umfeld Ihrer Herzbeziehungen verstarben, sie ist im wahrsten Sinne des Wortes völlig am Boden.

Sie hat de facto niemanden mehr mittlerweile, weil davor bereits Menschen verstarben, die ihr auch wichtig waren, dazu steckt sie voller Ängste und Paniken.

Was Verlustängste anbelangt hat es sie so richtig quasi erwischt, und für sie ist es real gelebt. Die Illusion wie du auch sagst beginnt genau an solchen sehr vorsichtig kommenden Schwingungen, die dann aber immer mehr Raum nehmen und den Bewusstseinsraum einnehmen wollen.

Niko Menschen stehen auf unterschiedlichen Punkten des Weges. Wie du schreibst, was nützt das schönste Wissen darüber das letztlich alles Illusion ist, wenn sich das eigene Leben deswegen trotzdem nicht besser anfühlt.

Vielleicht solltest du aufhören, in irgendwelche Herzensenergien reinzukommen und mit irgendwem verschmelzen zu wollen. Scheint grad nicht dran zu sein.

Geh rein in das was ist. Lass den Schmerz zu und auch die Angst und hör auf dich selbst zu analysieren. Ist grad so wie es ist, es tut weh, es fühlt sich schlecht an.

Das ist grad was ist. Hör auf dich dagegen zu wehren. Irgendwann gehts weiter, aber eben grad nicht jetzt. Und, es ist für die meisten grad eine anstrengende Zeit.

Es tauchen so viele neue Dinge auf, die wir gar nicht mehr mit unseren Verstand verarbeiten können. Wie, Ufos sind auf der Erde?

Was, man schafft sich seine Realität selbst? Wie, wir sind alle miteinander verbunden? Wie, es stimmt gar nicht oder nur zum kleinen Teil was in den Nachrichten kommt?

Wie, wir sind über Jahrhunderte und Jahrtausende manipuliert wurden? Von wem und wozu? Was bedeutet das , dass unsere bekannte Wissenschaft teilweise auf unbewiesenen Theorien und sogar Lügen basiert?

Was ist eigentlich überhaupt noch wahr? Erschiess deinen Fernseher, geh drei Wochen nicht ins Internet, meide in der Zeit Menschen, lies in der Zeit Bücher und geh viel in die Natur, am besten in den Wald und nimm jeden Tag ein Bad, wo du ein halbes oder ganzes Paket Salz reinkippst säubert deine Aura, die sich dadurch reinigt und repariert.

Und du wirst nicht sterben an Langeweile, du wirst bei dir selber ankommen, wenn du dein Leben so akzeptierst wie es grad ist.

Alle wichtigen Informationen und Emotionen stehen nicht im Internet und wird dir auch keine Partnerin geben, sie sind in dir.

Beides sehr preiswert zu bekommen. Und ich bin, lieber Nico, so herzlich gern NAIV wie ich bin und eben aber auch nicht und das ist meine Freiheit, mir diesen Weg auszusuchen.

Immer wieder raus! Zitat von Consciousness: Erschiess deinen Fernseher, geh drei Wochen nicht ins Internet, meide in der Zeit Menschen, lies in der Zeit Bücher und geh viel in die Natur, am besten in den Wald und nimm jeden Tag ein Bad, wo du ein halbes oder ganzes Paket Salz reinkippst säubert deine Aura, die sich dadurch reinigt und repariert.

Alle wichtigen Informationen und Emotionen stehen nicht im Internet und wird dir auch keine Partnerin geben, sie sind in dir.!!

Der Link scheint nicht zu funktionieren. Hier also nochmal. Komplett hat er auch funktioniert! Lieber Niko, es ist auch bestimmt was von NLP dabei, alles was mal entwickelt wurde hat immer 2 Seiten, eine Gute und eine Schattenseite.

Das Gegenteil von Verlustängsten, ist das Vertrauen. Wenn wir üben im Vertrauen zu sitzen, wird die Verlustangst sich Stück für Stück auflösen, auch eine Möglichkeit Blockaden zu lösen.

Man bekommt dann irgendwann ein Urvertrauen, dass alles nur geschieht um eine gute Erfahrung daraus zu ziehen. Deiner bekannten würde ich empfehlen sich Hilfe zu holen, denn meistens ist es einfacher mit solchen schweren Situationen umzugehen, wenn man mit jemanden redet der mit sowas schon Erfahrung hat oder darauf geschult ist.

Ich habe zum Glück schon ausreichend Leichen gesehen als Feuerwehrmann, so das ich mich mit dem Thema schon innig beschäftigt habe und das sich beschäftigen damit, hat mir eine Wundervolle neue Sichtweise über den Tod geschenkt.

Nicht das ich was gegen weinen habe, aber ich tue mich mittlerweile für jede Seele freuen die ihre Heimreise antritt …… was gibt es schöneres als nach Hause ins Paradies zu kommen, in die Vollkommenheit.

Das Leben ist ein Beobachtungsposten, in dem die Lernfähigkeit rein unendlich scheint. Danke matrixen, zum Thema Tod, freue ich mich über jeden Bewohner im Seniorenstift, der es nun endlich aus der Maschinerie geschafft hat!

Für mich immer ein Fest!!!! Herzlichsten Dank für deine klaren Zeilen. Matrixen Ja, Geld an sich ist erst mal neutral und man braucht auch nicht als Eremit in einer Höhle zu wohnen und sich von Regenwasser und einer Schaler Reis zu ernähren.

Soll schon jeder auch gut materiell leben. Aber die Gier mit der man manche vorgehen, wenn es ums Geld geht, die ist nicht richtig, wenn andere dadurch geschädigt werden.

Was will man denn mit Millionen und Milliarden.? Man kann trotzdem nur in einem Bett schlafen. Warum verdienen die Vorstände in manchen Konzernen Millionen , während die Angestellten Mindestlohn verdienen oder paar Euro drüber nur weil es angeblich branchenüblich ist?

Ist doch ok, dass wenn man eine gute Idee hat oder etwas besonders kann oder anbietet, dass man mehr verdient als andere, aber auch die mit einer geringeren Ausbildung haben das Recht gut Leben zu können.

Das Problem ist eigentlich nicht das Geld , sondern der Zins, wodurch das Geld fortwährend von arm nach reich geschaufelt wird.

Nicht umsonst gibt es sowohl im Koran als auch in der Bibel das Zinsverbot. Und wenn wir über den Tod reden und das es danach weiter geht, ich denke das sich sehr materiell ausgeprägte Menschen eigentlich selbst betrügen, weil sie sich ihre Annehmlichkeiten einfach kaufen, welche innerlich auch anders erfahrbar wären.

Weil mitnehmen kann man die äusseren Dinge nicht. Die inneren schon. Ich find den Lebenstil von Minimalisten zum Beispiel sehr interessant, die haben alles was sie brauchen und sind trotzdem sehr frei, weil sie eben nur wenig haben.

Oder jemand der sich mit Heilung beschäftigt, der soll doch gut von seinem Wissen leben können. Aber muss es denn sein, das manche Kurse mehrere tausend Euro kosten oder eine einzige Heilbehandlung oder Beratung mehrere hundert Euro?

Da geht es doch nicht mehr um Wissensverbreitung , sondern nur darum mit einer noch neuen Technik schnell Geld zu machen. Und da sind wir beim Bewusstsein.

Geht es mir um mich, dass ich möglichst viel Geld verdiene oder geht es mir auch um die Gesellschaft das sich eine bestimmte Idee schnell verbreitet?

Eine Gesellschaft in der man, wenn es nach dem Tod weitergeht, unter Umständen vielleicht selbst irgendwann in der Zukunft wieder lebt.

Jeder soll in Fülle und Wohlstand leben und Armut ist nicht unbedingt ein Zeichen von spiritueller Entwicklung, aber Reichtum kann auch Ballast auf dem Weg der Entwicklung sein.

Das Thema Geld und materielle Vergnügungen ist einfach zu wichtig geworden in unserer Gesellschaft, weil es entweder zu wenig da ist oder zuviel und wir haben darüber die Werte vergessen die eigentlich wichtig sind.

Oder besser gesagt wir haben nicht diese Werte vergessen, wir haben vergessen warum es wichtig ist, manche Werte zu leben. Und mit wir mein ich nicht dich oder mich oder jemand speziellen , sondern mit wir mein ich uns als Gesellschaft und die fängt dann eben doch wieder beim einzelnen an.

Wichtig wäre wieder zu erkennen, dass wenn man immer nur nimmt, alle irgendwann zu wenig haben und wenn man gibt , alle davon profitieren.

Ist wie in der Geschichte mit den langen Löffeln, wo in der Hölle alle Hunger haben, weil sie die Löffel nicht zum eigenen Mund bekommen und im Himmel alle satt sind, weil man sich gegenseitig damit füttert.

Deine Worte finde ich daher lehrreich aus Erfahrung. Jesus hat ja auch viel Metaphern erzählt, soweit mir bekannt.

Geschichte ist vlt. Leere anfühlen kann für eine Zeit. So erlebte ich es mal sehr krass u. Danke für dein Teilen!

Alles alles Liebe dir u. Es ist gar nicht schlimm das einige Millionen verdienen, ich gönne jedem Millionär seine Asche, ….

Geld ist eins der Elementarsten Spielzeuge unserer Welt, weil es so vielseitig einsetzbar ist. Das ist erstmal eine Menge Geld und ich habe auch überlegt ob ich so viel investieren möchte, ….

Für eine Heilerbehandlung mehrere hundert Euro zu bezahlen finde ich auch gerechtfertigt, sofern es Erfolg bringt, … denn das tut jeder Arzt auch, nur fällt es da nicht auf wegen der Krankenkasse.

Wenn wir das den Heilern geben würden was wir jeden Monat, übers Jahr gesehen an Krankenkasse bezahlen, kannst du dir sicher sein das die nicht den roten Teppich für dich ausrollen , sondern einen goldenen.

Die anscheinend hohen Preise sind durch aus gerechtfertigt, es verdienen nur zu wenig Menschen genügend Geld. Zu dem habe ich noch die Erfahrung für mich selbst gemacht, wenn ich mich für etwas entscheide und dafür eine gute Summe Geld auf den Tisch lege, dann nehme ich das auch ernst und mache daraus was, ….

Das Löffel Beispiel ist ja cool, das kenn ich gar nicht. Hier hast du natürlich auch vollkommen Recht, geben ist Seeliger den nehmen.

Meistens geben wir an falscher Stelle, nämlich da wo es versickert und nicht da wo es gewertschätzt wird, eine weitere Lehre des Lebens.

Ich kann viele deiner Betrachtungsweisen nachvollziehen und schätzen, ja bin sogar deiner Meinung. Alles Liebe euch beiden, matrixen P.

Klaudius, ganz ehrlich, ich hab da echt keine Ahnung. Seit ich mich son bissel mit Energiekörpern beschäftigte und Blockadenlösung, ja, es ist alles nicht so wie man denkt und erst recht nicht wie es in der Wissenschaft gedacht wird.

Was wirklich ist, keinen blassen Schimmer. Aktuell weiss ich, dass ich nichts weiss…. Und ihr habt recht, ich danke Euch. Seit einigen Tagen probiere ich einen neuen Weg, dieser triggert diese illusorischen Verlustängste an, aber wie ihr schon gesagt habt, es geht nicht anders — fliessen lassen.

Meine eigene Kontrolle, da wagte ich mich bisher noch nicht ran, seit ich das nun mache, da öffnet sich eine Schatulle an Emotionen, die immer wieder anschwingen, da muss ich- ne darf ich nu durch, jeden Tag aufs neue.

Danke Consciousness! Danke matrixen! Dir, liebe Walli von Herzen: Ruhe!! Und für dich Nico, alles Beste! Gehvoran, wie Alex sagt und Ihm danke ich im Besonderen!

Hallo Klaudius, wer sagt denn dass Erinnerungen nicht sowohl als auch gespeichert werden können. Die DNA kann man sich wie eine Festplatte beim Computer vorstellen, auf dieser findet man alles wieder und das Gehirn könnte man mit dem Desktop eines Computers vergleichen, dort sind nur die wichtigsten, meist gebrauchten Informationen und Programme abgespeichert, die mit schnell zugriff sozusagen.

Vielleicht kannst du da ja was mit anfangen. Hallo Niko, es kann dir vielleicht eine Hilfe sein, wenn du merkst, das in dir wieder eine Angst oder Kontrollsucht hoch kommt, versuche dich für einen Moment in den Beobachter Status zu versetzen und beobachte dich selbst.

Vielleicht hilft es dir ja weiter, probiere es einfach mal aus. Der Vorteil beim Beobachten ist auch, dass dann die Seelenanteile die am alten haften sind in die Heilung gehen, in den Fluss des Lebens.

Soweit es mir möglich ist, möchte ich genau das was Du sagst matrixen tun, versuchen in den Beobachterstatus und Emotionen, Gedanken fliessen lassen.

Derzeit hängen da viele Verzweiflungsströme noch dran. Solange ich der Illusion der Verlustängste nachgehe, solange wächst mein Vertrauen nur bis zu einem Punkt, der leider schon erreicht ist ….

Lieber Niko, ich möchte dir ehrlich mal etwas schreiben… Warum hast du Verlustängste? Doch genau da gilt es, seine Gefühle und Gedanken hin zu lenken.

Du bist hochsensibel und dein ganzes Sein projeziert alle Ängste in die eigenen. Lerne zu fühlen, was sind deine Ängste wirklich, — was sind die Ängste der anderen Lebewesen?

Das braucht etwas Zeit, aber die hast du doch!!! Mach bitte einen Punkt und versuche jetzt einmal etwas anderes.

Du trampelst auf der Stelle und wirst so nicht glücklicher… Komme ins Jetzt, ins Hier — und in den Moment.

Sei achtsam und erlebe den Moment. Und nicht zu denken…. Nichts anderes- nur ATMEN… Und dann später… — Höchstens fühlen,… deine Sinne zu fühlen,… deinen Körper zu fühlen,… in dich hinein zu fühlen… Und dann Niko, kannst du, wenn du möchtest, das immer öfter so praktizieren, nicht nur einmal am Tag, öfter, so viel zu kannst… Und besonders dann, wenn deine Gedanken dir ihren Willen aufzwingen wollen.

Lass es nicht zu!!! Lerne Achtsamkeit. Es gibt meiner, sowie der Meinung von einigen anderen, die mit diesem Buch gearbeitet haben, kaum ein besseres.

Es bringt dich wahrhaft ins Hier und Jetzt. Lehrt dich Achtsamkeit. Besonders die beiden Tonträger sind einfach super!!!

Ich habe es selbst jetzt über viele Monate ausprobiert. Kenne den Unterschied zwischen Verzicht auf Milchprodukte und dem Essen eines!!!

Hallo liebe Walli, zum Thema Essen würde ich noch gerne was einwerfen. Ich gebe dir total Recht, mit dem das wir nur gutes essen sollen. Das kann aber für jeden anders aussehen, wenn jemand Fleisch als gut und Gesund ansieht, dann ist das durchaus seine Wahrheit und dann tut ihm Fleisch essen auch gut.

Selbstverständlich stimme ich dir zu, dass Grünfutter eine wichtige Rolle in unserer Nahrungskette spielt, ich selbst bevorzuge auch Bio Ware und am besten sind eh die Sachen aus dem eigenen Garten.

Bitte seht, das die toxischen Informationen Gift für unser Körpersystem ist, … einigen fällt es leicht sich mit dem Essen neu umzustellen, aber vielen auch wiederum nicht und bei ihnen schleichen sich dann zu irgend einem Zeitpunkt innerliche Blockaden ein.

Man steht im Gegensatz zu einander, auf der einen Seite wird einem gesagt diese Nahrung ist ungesund und auf der anderen Seite mag die Person aber gerne dieses ab und zu essen.

Es entsteht ein Konflikt im eigenen Körper, man isst ja was ungesundes, was dann irgendwann zur Folge haben kann das man krank wird. Lieber matrixen; da gebe ich dir Recht.

Und auch mit gutem Gewissen. Liebe Walli, ich gebe dir hier recht, aus eigener Erfahrung und aus meiner FamilienErfahrung heraus.

Meine Tochter ist Veganerin. Sie arbeitete in einem Bistro, in dem auch Fleischspeisen angeboten wurden. Den Job hat sie längst gekündigt.

Ich selbst bereite keine Schnitzel mehr für meine Kinder. Geflügel kommt meist auf den Tisch und Fisch. Weil sie es gern essen!

Ansonsten bin ich selbst soweit, ausschliesslich vegetarisch zu essen. Selbst Brot wird schon zu schwerer Kost. Und ja matrixen, jede Mahlzeit kann ok.

Ich kann auch mein Wasser segnen, was ich trinke, es wird mir doppelt gut tun. Liebe einfachnursein, ja … ich verstehe was du meinst und auch was Walli meint, grausamer Tiertransport und schlechte Schlachtungsmethoden, mieserables Futter, voll mit Medikamente und wahrscheinlich das ganze Leben nicht aus dem Stall gekommen.

Gar keine Frage, das ist ungünstig auf energetischen Ebene, aber was ist wenn der Fleisch essende Mensch all diese Dinge berücksichtigt, eine glückliche Kuh mit ausgewogener Nahrung und liebevoller Schlachtung … , was ist dann, ist es dann immer noch ungesund?

Was ist wenn man fest dran glaubt, also aus dem tiefsten Inneren, das einem das Stück Fleisch gut tut, vielleicht sogar Heilung fördert, kann es dann immer noch ungesund sein?

Ich glaube man manipuliert uns hauptsächlich über Informationen die einem das Gefühl geben etwas ungesundes zu essen und unser Verstand kreiert daraus früher oder später aus dem Unterbewusstsein eine Krankheit.

Natürlich, wenn du dein Wasser segnest, fügst du ihm zusätzliche Energie zu und es tut dir doppelt gut. Aber was, wenn jetzt jemand kommt und von deinem gesegneten Wasser eine Analyse macht und dir die ganzen toxischen Stoffe aufzählt die darin enthalten sind, schaffst du es dann immer noch dein Wasser als gesund zu deklarieren?

Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will? Lieber matrixen, ich denke schon zu verstehen, worauf du hinaus willst!

Ich staune. Es gibt Dich ja noch immer, lieber Alex. Dachte, ich schaue einfach mal vorbei und siehe da … ;- Hoffe, es geht Dir gut.

Der Tod, in der Tat, EIN interessantes Thema und weit wahrscheinlicher als neues Leben, denn was lebt, wird sterben … Nicht minder interessant in diesem Zusammenhang, ist unser Hang dem Tod davon zu eilen.

Wir nennen es steigende Lebenserwartung, aber es ist im Grunde Todesvermeidung. Kannst ja mal vorbeischauen:. Lieber Guido, was für eine Freude von dir hier zu lesen — ein Blogleser und Kommentator der ersten Stunde : Klar gibts mich noch!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Eben Alexander Dr. Materie ist aus Wellen zusammengesetzt Koryphäen wie unter anderem Dr.

Eben Alexander, Neurobiologe Nach den neuesten Erkenntnissen aus der Quantenphysik und der Nahtodforschung sowie den Botschaften hochsensitiver Medien dürfen wir zu der Erkenntnis gelangen, dass wir Menschen in der Lage sind, unseren freien Willen auf der Erde umzusetzen — wenn wir bereit dafür sind!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden. Osiris says:. Walli says:. Manuela says:. Shanti says:. Tobi die Schneeflocke says:.

Anna Fuchs says:. Daniel says:. Em says:. Karin says:. Anja says:. Veronika says:. Andrea says:. Edith says:. Elisabeth Marie Shila Föhr says:.

Marga says:. Natascha Selina says:. Friedeman says:. Juli says:. Katharina says:. Christine says:. Sabrina Cronemeyer says:. Hans Huber says:.

Gisela Loeck says:. Karla Arnold says:. Petra Huber says:. Katie says:. Emily says:. Carola says:. Hilke says:. Ulrike Kallenborn says:.

Es hat über ein halbes Jahrhundert gedauert bis einige Forscher wagten, das auszusprechen, was das bedeutet: Es gibt in dieser Dimension der Potentialität keinen Raum und keine Zeit - alles ist Eins.

Die Basis bildet das nicht Greifbare! Seit über 40 Jahren befasse ich mich mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und bin darüber hinaus leidenschaftlicher Künstler und Autor.

Nach meiner Ausbildung in der Druckindustrie war ich mehrere Jahre als Designer tätig. Als Geschäftsführer einer Werbeagentur sammelte ich weitere fünf Jahre Erfahrung und entschloss mit mit meiner eigenen Marketing-Agentur selbständig zu machen.

Auch die fortwährenden Fortbildungen in unterschiedlichen Fachbereichen und einem Fernstudium in Betriebswirtschaft, konnte dies meinen Wissensdurst kaum stillen.

Seit dieser neuen Lebensphase entstanden mehrere Bücher, die sich mit der Zukunft der Menschheit und den Grenzgebieten der Wissenschaft, aber auch mit den bisher unerklärlichen Phänomenen wie Spuk, Telepathie und Reinkarnation etc.

Aus meiner umfangreichen Forschungstätigkeit, ist mir seit längerem klar geworden, dass unser Verständnis von Realität lückenhaft und ein Umdenken längst überfällig ist, um unserer Spezies das künftige Überleben zu sichern.

Viele von uns spüren intuitiv, dass "die messbare Seite der Welt, nicht die Welt ist, sondern nur die Messbare Seite der Welt", wie der deutsche Philosoph Martin Seel es so treffend formuliert hat.

Meine Recherchen führten mich durch die umfangreiche Literatur der Wissenschaftsgebiete und modifizierten dadurch auch mein künstlerischen Denken und Wirken nachhaltig.

Dem Geheimnis des Seins auf der Spur, führte ich unzählige intensive Gespräche mit vielen Wissenschaftlern, Grenzgängern und Sensitiven.

Mit diesem Tun, fand ich unglaubliche Fakten und Wahrheiten, die vielen noch völlig unbekannt sind. Ich möchte sie meinen Zuschauern und Lesern nicht vorenthalten, denn sie sind so gewaltig und so sensationell, dass dies zu einem Neustart des menschlichen Denkens in naher Zukunft führen wird.

Dadurch, wird es der Menschheit gelingen, das Lebendige lebendiger werden zu lassen, wie es Prof. Hans-Peter Dürr immer gefordert hat.

Die Welt um uns, ist anderes aufgebaut und strukturiert, als es uns die heutige Mainstream-Wissenschaft vermittelt.

Mich verwundert es immer wieder, dass dieses neue Wissen, vor allem aus dem Bereich der Quantenphysik, der Psychologie und der Nahtod-Forschung bisher kaum öffentlich wahrgenommen wird.

Wir wachsen mit einem so extrem zementierten materialistisch geprägten Weltbild auf, das uns diese neuen Einsichten, wenn wir sie erfahren, für unmöglich halten.

Amit Goswami gehört zu den führenden Quantenphysikern unserer Zeit. Für ihn steht fest, dass unser "ICH" den physischen Tod überlebt. In seinen wissenschaftlichen Arbeiten zeigt er auf, dass sich die vorhandenen Paradoxien in der Wissenschaft lösen lassen, wenn man postuliert, dass das Universum nicht aus Materie sondern aus Bewusstsein besteht.

Und damit zeigt er auch auf, dass die Verbindung zwischen den Erkenntnissen der modernen Quantenphysik und den alten spirituellen Traditionen des Ostens auf ein neues, revolutionäres Weltbild hinausläuft.

Walter von Lucadou gilt weltweit als einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Parapsychologie. Seine Hauptuntersuchungsgebiete sind Systemtheorie und Grenzgebiete der Psychologie.

Während die klassische Parapsychologie bisher davon ausging, dass bei Ereignissen wie Hellsehen oder Telepathie Informationen als Signal, wenn auch in unbekannter Form, übertragen werden und bei der Psychokinese letztlich eine bisher unbekannte Kraft einwirkt, vertritt Lucadou die Auffassung, dass dabei quantenmechanische Prozesse stattfinden.

Sie ist nach eigenen Angaben seit ihrer Kindheit hellsichtig. Im Alter von sechs Jahren hatte sie an einem See des Irtysch ein erstes bewusstes Nahtoderlebnis, welches ihr Bilder und Erfahrungen einer jenseitigen Welt vermittelte.

Seit ihrer Kindheit nimmt sie erdnahe Wesen, wie zum Beispiel Verstorbene, war. Mit fortschreitender seelisch-geistiger Entwicklung habe sie zunehmend auch die menschliche Aura und höhere lichtvolle Wesen erkennen können.

Es hat mich zu tiefst erschüttert. Der amerikanischer Psychiater und Philosoph, hat sich eingehend mit Forschungen im Grenzbereich zwischen Leben und Tod auseinandersetzt.

Bereits während seines Studiums wurde er durch den Arzt George Ritchie mit Nahtod-Erfahrungen konfrontiert und begann sich für deren Hintergründe zu interessieren.

Da seinerzeit noch keine Forschungen zu diesem Thema existierten, wagte er sich mit seinen systematischen Untersuchungen von Nahtod-Berichten auf das wissenschaftliche Neuland der Thanatologie.

Seine ersten Untersuchungsergebnisse über derartiger Fälle veröffentlichte er unter dem Buchtitel: "Life After Life". Der frühpensionierte Ingenieur widmet sich intensiv der Reinkarnationsforschung.

Es geht dabei nicht nur um Erinnerungen, sondern auch darum, dass einige Kinder Personen, Dinge und Orte aus einem früheren Leben wiedererkennen, auffällige Verhaltensmerkmale, Emotionen, Charakterzüge u.

Die medial veranlagte Gesa Dröge ist in der Hospiz-Arbeit tätig und durch ihre Sensitivität in der Lage, die Sterbebettvisionen der Menschen zu bestätigen, welche sie auf deren letzter irdischen Zeitspanne begleitet.

Sie hat darüber hinaus fünf Jahre mit Prof. Senkoswski bis zu seinem Tod zusammengearbeitet und verwaltet jetzt sein umfangreiches Archiv zur Transkommunikation und führt auch weiter diese Forschungsarbeiten fort.

Wie kaum ein anderer vermochte er die Erkenntnisse der neuen Physik, dass die Welt eben nicht wie ein Uhrwerk funktioniert und dass die Materie nicht auf Materie aufgebaut ist, zu vermitteln.

Er ist überzeugt davon, dass im Grunde keine noch feinere Form von Energie für die Entstehung der Realität verantwortlich ist, sondern eine Art Software, er nennt es auch den kreativen Geist.

Ernst Senkowski war deutscher Physiker.

Illusion Tod Stream Gehvoran auf Telegram: Video

Kenichi Ebina Performs an Epic Matrix- Style Martial Arts Dance - America's Got Talent

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Illusion Tod Stream“

Schreibe einen Kommentar